Kuba in Österreich

In Wien: Nein zur Blockade gegen Kuba!

Die österreichisch-kubanische Gesellschaft ruft zu einer Kundgebung am Tag vor die Abstimmung der Resolution gegen die seit fast 60 Jahre verhängte Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade der Vereinigten Staaten gegen Kuba auf. Dieser Aufruf ist für alle fortschritlichen Personen, sowie für die Personen, die den Frieden und den Respekt zwischen den Völker und den Nationen wollen, um ihre Ablehnung dieser illegalen Politik zum Ausdruck zu bringen.

Datum: 6. November 2019, vom 16:00 bis 18:00 Uhr

Bruno Rodríguez Parrilla: Mit Drohungen und Erpressungen werden sie uns nicht eine einzige Konzession abringen

Übersetzung der stenografischen Version des Staatsrats

Herr Präsident,

Staats- und Regierungschefs,

ehrenwerte Delegierte,

Ich drücke dem Inselstaat der Bahamas wegen des Verlustes an Leben und der schrecklichen Zerstörung aufgrund des Hurrikans Dorian mein ehrliches Mitgefühl aus. Ich rufe die internationale Gemeinschaft auf, Ressourcen für die Hilfe zur Verfügung zu stellen.

Herr Präsident,

Kuba und Österreich halten die 8. Sitzung der politischen Beratungen zwischen den Außenministerien ab

Havanna, 19. September 2019 - Der Interimsgeneraldirektor für bilaterale Angelegenheiten, Armando Vergara Bueno, und der Generaldirektor für bilaterale Angelegenheiten, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen Union sowie politische Direktor des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres der Republik Österreich, Alexander Marschik, leiteten die 8. Sitzung der politischen Beratungen zwischen den beiden Ländern, die am Sitz des Außenministeriums Kubas stattfand.

Ansprache des #Cuba Botschafters Juan Antonio Fernandez Palacios, der im Rahmen der 63. IAEA-Generalkonferenz die Präsidentschaft der ORA-#ARCAL übernimmt

Wir danken the Excellency Frau Vertreterbotschafterin Alicia Buenrostro für ihre Arbeit an der Leitung der ora Lenkungsgruppe während dieser 2 fruchtbaren Jahre. Ich möchte Ihre Fähigkeit im Management anerkennen, indem wir die ARCAL-Präsidentschaft leiten, und wir sind entschlossen, diese Dynamik zum Nutzen der lateinamerikanischen und karibischen Region fortzusetzen. 

Der kubanische Botschafter in Österreich besuchte Einrichtungen der Stadt Wien

Der kubanische Botschafter in Österreich, Juan Antonio Fernández Palacios, wurde von Josef Thon, Chef der MA48 der Stadt Wien, empfangen. Nach dem Treffen besichtigten sie einige Einrichtungen. Der kubanische Botschafter dankte der Stadt Wien für die Spende von zehn Müllwagen, die voraussichtlich am 22. Oktober in Havanna im Rahmen der Feierlichkeiten zum 500. Jahrestag der Gründung der Villa de San Cristobal de la Habana eintreffen sollen.

Die MA48 ist eine Abteilung des Magistrats Wien und ist für die Abfallwirtschaft, die Straßenreinigung und den Fuhrpark der Stadt zuständig.

Pages